Cyberpunk 2077: Hacking wird wichtiger Bestandteil

Cyberpunk 2077: Hacking wird wichtiger Bestandteil

6 views
0

Nach dem auf der E3 gezeigtem Gameplay Video von Cyberpunk 2077 konnten wir uns bereits einen guten Eindruck von dem kommenden RPG aus dem Hause CD Projekt Red machen. Dennoch bleiben viele Fragen noch rund um das Action-RPG noch offen. Wie zum Beispiel das Hacken funktioniert und welche Rolle es spielen wird. Hierzu haben die Entwickler leider kaum etwas us sich raus kitzeln lassen. Auch neuere Informationen um das Hacking-System fallen sehr träge aus.

In der „Pen&Paper“- Vorlage von Cyberpunkt 2077 spielt Hacking eine übergeordnete Rolle. Das sogenannte „Netrunning“ ist eins der zentralsten Elemente des Abenteuers, jedoch hat sich das Entwicklerstudio CD Projekt Red hierzu bislang kaum geäußert.

Hacking ist essenziell

bboymurchant ein Reddit-User hat sich über die Facebook-Seite von CD Projekt Red direkt an das Entwicklerteam gewannt und gefragt, wie das Hacking, respektive Netrunnung im Spiel funktionieren werde. Er hat, auch wenn nur wenig ausführlich, tatsächlich eine Antwort erhalten.

CD Projekt Red möchte aktuell noch nicht allzu viel verraten. Man versichert den Fans aber, dass hacking eine wichtige rolle spielt. Es wird zum Beispiel möglich sein, Systeme zu hacken, Türen zu öffnen oder Feinde zu abzulenken oder wichtige Informationen zu erhalten.

Viel haben die Entwickler von CD Projekt Red somit noch nicht über das Netrunning in Cyberpunk 2077 verraten. Allerdings befindet sich das Spiel ja gerade erst in der Marketing-Maschinerie und wir werden in naher Zukunft bestimmt mehr erfahren.

Hier geht es zum Reddit Artikel

Your email address will not be published. Required fields are marked *